Beschwerden-Leitfaden

Oft werden wir uns dem Wert unserer Gesundheit erst bewusst, wenn wir erkranken.

Bestimmt haben auch Sie diese Erfahrung schon gemacht. Dabei sendet uns unser Körper vielleicht schon länger wichtige Signale und hofft, dass wir auf sie hören. Aber erst wenn wir uns so richtig unwohl fühlen oder eine unerfreuliche Diagnose erhalten, erkennen wir den Handlungsbedarf.

Mit den aufgereihten Krankheits-Benennungen von A bis Z, haben mich Patienten in meiner mehr als 25 Jahren Praxistätigkeit, konsultiert. Meist gilt es mehrere Symptome und Beschwerden gleichzeitig zu beachten.

Eine Diagnose verschafft Klarheit. Aber sie bestimmt nicht in erster Linie darüber, ob sich eine bestimmte Erkrankung naturheilkundlich behandeln lässt oder nicht.

Viele Krankheiten sind sogenannte funktionelle Störungen, die sich selbst mit modernsten Apparaten nicht klinisch ermitteln lassen, wie beispielsweise eine Migräne. Auch wenn scheinbar eine bestimmte Erkrankung, wie Neurodermitis, äußerlich gleich erscheint, ist sie doch immer von Patient zu Patient verschieden. Sie hat eine unterschiedliche Erscheinung und verschiedene Ursachen.

Die Naturheilkunde hilft dabei, das System Mensch wieder ins Lot zu bringen. Beschwerden können in vielen Fällen nachlassen oder sogar wieder ganz verschwinden. Denn Naturheilkunde heißt immer Reiz- und Regulationstherapie. Sie soll die Selbstheilungskräfte wecken und Ihren „inneren Arzt“ (Paracelsus) aktivieren.

chronische Beschwerden

hierzu zählen unter anderem:

  • Adipositas
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS)
  • Erkältungen
  • Krebsbegleitung
  • Schlafstörungen
  • Symptome nach Vergiftungen, nach Verletzungen, nach Operationen
  • Wetterfühligkeit

mehr lesen…

HNO

  • Sinusitiden
  • Tinnitus
  • Zahnvereiterungen, wiederkehrende
  • Mandelentzündungen, wiederkehrende

Nervensystem

  • Migräne
  • verschiedene Kopfschmerzen
  • MS Multiple Sklerose
  • Neuralgien
  • Epilepsie
  • Burn-Out
  • Schwindel
  • Hypersensibilitätssyndrom

Psyche / Seele

  • Traumatisierungen PTBS
  • Depressionen
  • Antriebslosigkeit
  • Ängste z.B. vor Prüfungen
  • Burn-Out
  • Trauerbegleitung
  • Symptome bei Trauer

Allergien

  • Heuschnupfen
  • Asthma
  • Neurodermitis
  • chronisch-obstruktive Bronchitis (COB)

Hormonsystem

  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Klimakterische Beschwerden
  • Pubertäts-Syndrome
  • Menstruationsstörungen
  • Myome/Zysten

Herz-Kreislauf, Blut, Blutgefäße

  • Bluthochdruck
  • Cholesterin, erhöht
  • Leukämie, Zustand nach

Bewegungsapparat / Rücken

  • Rheumatismus
  • Fibromyalgie
  • Ischialgie
  • Lumbalgien
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Nacken-/ Genickschmerzen
  • Bandscheibenprobleme
  • Prolaps
  • Schleudertrauma
  • Tennisellenbogen / Epicondylitis
  • Arthritis
  • Arthrose

Magen / Darm

  • Übelkeit, wiederkehrende
  • Obstipation
  • wiederkehrende Durchfälle
  • Reizdarm
  • Blähungskoliken
  • Nahrungsmittel-Unverträglichkeit
  • Histamin-Intoleranz
  • Lactose-Intoleranz
  • Fructose-Intoleranz
  • Hämorrhoiden
  • CED
  • chronische entzündliche Darmerkrankungen
  • Colitis ulcerosa
  • Morbus Crohn

Haut

  • Neurodermitis
  • Akne
  • Herpes
  • Warzen
  • Fusssohlenwarzen
  • Dellwarzen
  • Fußschweiß extrem
  • Mykosen
  • Fusspilz
  • Gürtelrose
  • Haarausfall

Uro-Genital-Beschwerden

  • Zystitiden, wiederkehrende
  • Libido-Störungen
Menü